BLOG

         
         
         
         

Neuigkeiten aus der BioEtico Welt

Platz für Porträts, Projekte, Ideen und vieles mehr!

Biodiversität, die Vielfalt der Lebensformen

von Markus Lanfranchi Am 22. September sind wir in die Abstimmungslokale gerufen, um uns für oder gegen unsere Lebensgrundlage auszusprechen. Echt jetzt? Wie konnte es soweit kommen, dass es Menschen gibt, die gegen ihre eigene Lebenswelt sind? Mit viel gutem Willen könnte man eventuell begreifen, dass jemandem aus einerGrossstadt der direkte Bezug zu unserer Mitwelt verloren gegangen ist, dass...

lire plus
Marzipan im Frühling

Marzipan im Frühling

von Pirmin Adler Man braucht nur ein paar junge Blätter zwischen den Finger reiben, nach kurzer Zeit entfalten diese ein wunderbares Aroma nach Marzipan. Beim Vorbeilaufen kann ich es jeweils nicht lassen ein paar Knospen, welche noch intensiver danach schmecken, zu naschen. Die Eberesche, bei vielen bekannter unter dem Namen Vogelbeere, findet man reichlich in meinen Futterhecken, denn auch für...

lire plus

Im Team den Boden beleben

von Luzia Blum In der Znünipause entdeckte ich im Lehrerzimmer der Primarschule einen aufgehängten Zettel. Darauf wurden die Eigenschaften für ein gutes Team geschrieben: Psychologische Sicherheit. Ich darf nachfragen und Fehler machen. Verlässlichkeit. Wir können uns aufeinander verlassen. Struktur und Klarheit. Ziele, Aufgaben und Rollen sind klar. Bedeutsamkeit. Das, was wir machen, ist mir...

lire plus

Gespräch im Kastanienwald

von Tabea & Luzia Ein Nachmittag im Januar. Das Rascheln des Kastanienlaubes erfüllt den Raum zwischen dem Waldboden und den Baumkronen. Vier Füsse und vier Hundepfoten bewegen sich talwärts. Über uns krächzt ein Eichelhäher. Auf einer leichten Erhebung bleibe ich stehen, lausche ins Tal, das vor uns liegt. Neige den Kopf leicht zur Seite. «Ridiii», rufe ich ins Tal hinein. Stille. «Hier...

lire plus
Duftrosen

Duftrosen

Von Claudia Gorbach Duftrosen (Rosa damascena) gedeihen in meinem Garten auf 1‘100 Meter über Meer – üppig und wild, wunderbar betörend und dunkelrot. Zu Hunderten blühen sie besonders im Juni und verströmen ihren Duft. Dankbar ernte ich die Blütenköpfe. Sie bilden die Essenz für meinen Rosenzauber – die Rosencrème für Gesicht und Körper. Ganz frisch oder sorgfältig  getrocknet destilliere ich...

lire plus

Leben-s-wert

von Roland Lenz Bio für alle? Die Frage, ob gesunde, sättigende und schmackhafte Nahrungs- und Genussmittel nicht ein Grundrecht für alle sein sollte, ist eine spannende Frage. Und sollte damit verbunden die «normale landwirtschaftliche Produktion» nicht ganz klar biologisch sein? Denn die heute praktizierte konventionelle (gleich gebräuchliche) Landwirtschaft, ist aus unserer Sicht «unnormal»…...

lire plus

Werde bei jedem neuen Beitrag oder Anlass benachrichtigt:

5 + 2 =